FANDOM


<< K4:A8:P1              zur Gliederung →

Kritikpunkte: M$ Hier geht es nicht darum, ob zwischen 1992 und 2010 die Wasserpreise in Berlin stärker gestiegen sind als im Bundesdurchschnitt, sondern sinnvoller Weise hätte auch hier die Untersuchung zwischen 1992 und 1999 und 1999 - 2010 geteilt werden müssen, um zu prüfen, in welchem Ausmaß die Wasserpreise nach der Teilprivatisierung stärker gestiegen sind, als im Bundesdurchschnitt. Denn darum geht es ja eigentlich: Nachzuweisen, dass nach der Teilprivatisierung 1999 die Wasserpreise stärker gesteigen sind als im Bundesdurchschnitt und wie hoch die Abweichung ist. Der Durchschnitt wurde in jedem Fall ledilglich arithmetisch und nicht wie es erforderlich gewesen wäre, geometrisch ermittelt. Waldner 13:20, 6. Mai 2012 (UTC)

↓ Textabschnitt aus Gutachten-Seite 6 und 7

Frage (b): Sind die Berliner Trinkwasserpreise stärker gestiegen als der Bundesdurchschnitt?

In der Tabelle 2 sind die Preissteigerungsraten in Berlin und im Bundesdurchschnitt für Trinkwasser aufgeführt. Es werden die prozentualen Veränderungen der Preise jeweils von einem zum anderen Jahr dargestellt. Danach ist der Trinkwasserpreis in Berlin vom Jahr 2009 auf 2010 um 2% und bezogen auf den gesamten Betrachtungszeitraum 1992 bis 2010 um durchschnittlich 4,2% gestiegen.21 Im Bundesdurchschnitt dagegen ist der Trinkwasserpreis im Zeitraum 1992-2010 um durchschnittlich 2,8% gestiegen.

______________________________________

21 Grundlage für die Berechnung der Preissteigerungen in Berlin bilden der Trinkwasser-Referenzpreis (netto) für den häufigsten Anschluss (QN 2,5, Verbrauch 0-100 m3) bei einem Verbrauch von 100 m3 (Mengenpreis pro Kubikmeter zuzüglich Trinkwasser-Grundpreis).

K4:A9:P2 >>

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.