FANDOM


<< IHK:A1:P3              zur Gliederung →

Kritikpunkte: ...

↓ Textabschnitt aus IHK Zusammenfassung

Der Wasserpreis kann bereits heute – ohne Rekommunalisierung – signifikant gesenkt werden
Der Senat kann bereits heute den Wasserpreis senken, ohne sich dem Risiko einer teuren Rekommunalisierung auszusetzen. Allein durch den der Verzicht auf das ökologisch kontraproduktive und im Vergleich der Bundesländer höchste Grundwasserentnahmeentgelt (über 50 Millionen Euro) kann ein deutlich größerer Effekt als durch die Rekommunalisierung erreicht werden. Dem Land steht ebenfalls frei, seine eigene Gewinnentnahme zu reduzieren. Diese betrug im Jahre 2009 über 110 Millionen Euro. Auch der Verzicht auf Einnahmen durch die privaten Anteilseigner stellt eine realistische Option dar, die aber von beiden Seiten mit Nachdruck und einem klaren Bekenntnis zur Senkung der Berliner Wasserpreise verfolgt werden müsste.

IHK:A1:P5 >>

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.